z

Draw attention to promos + sales!

z Suchen

Fein, fein! Die Superfine Merinos von WEBER + WEBER

„Hundertprozent Made in Italy – weil eben nur in Italien diese Qualität möglich ist.“

 
„Ein Pullover wie eine Streicheleinheit – das war das Leitmotiv bei der Entwicklung unserer Superfine Merino Qualität“, erzählt Christian Weber. Und doch galt es, den Kuschelgedanken mit der maskulinen Idee der Marke auf einen Nenner zu bringen. „Weil Männer eben anders kuscheln“, schmunzelt Christian Weber.
Superfine Merinos Turtleneck
 

Alltagslieblinge

Ob Rolli, Rundhals oder V-Pulli, die Superfine Merinos von Weber + Weber sind gemacht, um sie jeden Tag zu tragen. „Wolle ist auch in dieser dünnen Qualität unglaublich hart im Nehmen. Sie nimmt kaum Schmutz oder Gerüche an, sie knittert nicht, sie hält ihre Passform“, zeigt sich Manuel Weber begeistert. „Was viele nicht wissen: Wolle muss gar nicht so häufig in die Wäsche. Oft reicht es, den Pulli nach dem Tragen auszulüften. An einem Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung an der frischen Luft oder aber – Geheimtipp – im Badezimmer nach der Dusche.“
Superfine Merinos Crewneck
 

Die echte Handwerkskunst

„Die Merinowolle, die wir verwenden, ist sehr fein versponnen und komplett kratzfrei. Weil wir das Strickbild auf links drehen, liegt die feine, glatte Seite direkt auf der Haut – ein sehr privater Luxus, ganz typisch für unser Verständnis von Bekleidung“, erzählt Manuel Weber. „Wir lassen sie zu hundert Prozent in Italien fertigen, in einer renommierten Strickerei im Veneto, die in der Lage ist, solche Kleinserien wie unsere in dieser hohen Qualität zu fertigen.“
Superfine Merinos Turtleneck Weber+Weber
 

Sowas kann man auch reparieren

Übrigens: Einen hochqualitativen Pulli wie unsere Superfine Merinos kann man auch reparieren, sollte er mal ein Löchlein haben. Dienstleistungen wie diese dürfen wir in der Sartoria in Wien auch trotz Lockdown ausüben. Genauso wie Sie Ihre Bestellungen abholen können oder Gekauftes abändern und anpassen lassen dürfen. Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren. „Bestimmt hat auch Ihr Weber + Weber Handelspartner entsprechende Serviceangebote. Nützen Sie diese und unterstützen Sie den Handel im Lockdown“ appelliert Christian Weber.
 
*Gemäß der seit 26.12.2020 geltenden COVID-Verordnung (https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_598/BGBLA_2020_II_598.html) dürfen wir in unserer Sartoria, in der wir Reparaturen/Abänderungen als Dienstleistung anbieten, einzelne Personen empfangen (https://news.wko.at/news/oesterreich/Betriebe-des-Bekleidungsgewerbes-auch-im-Lockdown-3-geoef.html). Sie erhalten bei uns Mund-Nasen-Schutz sowie die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wöchentlich auf COVID getestet.

Suche

z
    Language
    DE
    Open drop down
    German