„In der Gegend rund um Prato findet man Handwerker, die echte Experten im Recyceln von Wolle und Cashmere sind – und das bereits seit Jahrhunderten, als das Wort Sustainability noch nicht einmal erfunden war.“ 

 

 

Man gönnt sich ja sonst nichts: W+W Blazer mit Cashmere

Wenn der Wiener Winterwind durch die Gassen pfeift, dann hilft alles andere nichts mehr: Dann muss Cashmere vor die Brust! Der klassische Weber+Weber Blazer mit einem Hauch von Cashmere – das ist wie eine wohlig warme Umarmung. Die trotz all dem Cozy-Feeling einen gewissen Dresscode aufrecht hält: Der körpernah geschnittene Blazer aus Flanell-Wolle hat alle Eigenschaften, um ihr neues Lieblingssakko zu werden. Dabei soll die Bezeichnung „Flanell“ nicht in die Irre führen. Die beschreibt nur, dass die Wolle zusätzlich angerauht wurde, um noch kuscheliger zu sein. 

Cashmere Blazer WEBER+WEBER

 #TeamWinter: Rundhalspulli und Chino

Mit dabei im #TeamWinter ist auch der Rundhalspulli aus feinster Merinowolle. Das leichte Wollgarn eignet sich ideal, um unter einem Sakko oder Gilet getragen zu werden. Da das Strickbild auf „links“ gedreht wurde, liegt die feine, glatte Seite angenehm auf der Haut. Komplettiert wird der smarte Pulli durch seinen typischen W+W Look. Den besitzt auch die Tailored Chino mit paspelierten Gesäßtaschen und dem gewissen Kaschmiranteil im Gewebe. Hier trifft hoher Tragekomfort auf extreme Haltbarkeit und absolute Knitterfreiheit. Because W+W can!

 PulloverChino

Ethisch mehr als korrekt

Das Plus der WEBER+WEBER Cashmere-Wolle: Die Garne und Tuche werden mit recyceltem Cashmere gefertigt, das Weber+Weber aus der Region um Prato bezieht. Vor den Toren Florenz´ hat sich eine besondere Tradition ins 21. Jahrhundert gerettet: Die des “Lumpensammelns”. Diesen despektierlichen Spitznamen haben die Pratesi sich für ein Wissen erworben, das heute ihren Vorsprung in Sachen Nachhaltigkeit begründet: Wollstoffe sammeln, schreddern und wieder zu Garn aufarbeiten wird hier seit Jahrhunderten kultiviert. Traditionelles Handwerk statt Greenwashing.

Dezember 09, 2021 — Team Weber+Weber