Jogging Slacks Weber+Weber Sartoria

„Komfort ist die ultimative Trumpfkarte – noch nie in der Modegeschichte hat es bei Komfort eine Rückwärtsbewegung gegeben, es heißt immer: noch mehr Komfort.“

Christian Weber

 

Lockdown-Plauze oder Neujahrsvorsatz-Waschbrett? Wir kleiden sie alle!

Als Österreicher haben wir die Gemütlichkeit ja sowieso im Blut. Und während die einen schon wieder in ihre Lauftights springen und nur noch eine Crosstrainingseinheit davon entfernt sind, das Waschbrett wiederzuerlangen, sagen wir entspannt: „Schau ma mal.“ Als stolze Besitzer einer Weber + Weber Drawstrings Joggslacks kann man dieses eine Lockdown-Kilo zu viel nämlich mit viel Gelassenheit tragen.
Jogging Slack
 

Kein fauler Kompromiss: Hose trifft Joggingbund

Wenn Sie irgendwas mit Jogginghose lesen, kommt Ihnen sofort Karl Lagerfeld in den Sinn? Weil er eben keine Weber + Weber Luxus-Joggslacks kannte! Hier trifft edelster Wollstoff mit Cashmereanteil auf sartoriale Verarbeitung. Auch Gummibund und die typischen Joggingbund-Kordeln sind vom Feinsten, mit dem Beinumschlag gibt sich die Drawstrings Joggslacks wie eine Anzughose – mit dem Plus an Komfort am Bund.
Jogging Slack
 

Machen wir es uns gemütlich!

Wer Abwechslung zur Homeoffice-Routine braucht, kann sich mit verpflichtendem Einzeltermin seine Weber + Weber Joggslacks anpassen oder reparieren lassen. Während für den regulären Geschäftsbetrieb noch weiter die Türen geschlossen bleiben, sind einige wenige Dienstleistungen* im Zusammenhang mit Bekleidung erlaubt. „Wir freuen uns, wenn wir Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit mit besonderen Dienstleistungen verwöhnen dürfen“, so Manuel Weber.
Jogging Slack
 
*Gemäß der seit 26.12.2020 geltenden COVID-Verordnung (https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_598/BGBLA_2020_II_598.html) dürfen wir in unserer Sartoria, in der wir Reparaturen/Abänderungen als Dienstleistung anbieten, einzelne Personen empfangen (https://news.wko.at/news/oesterreich/Betriebe-des-Bekleidungsgewerbes-auch-im-Lockdown-3-geoef.html). Sie erhalten bei uns Mund-Nasen-Schutz sowie die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wöchentlich auf COVID getestet.