Female Empowerment zum Anziehen – Fresco Check für Sie

„Ich entwerfe nicht für starke Frauen – jede Frau ist stark.“

 

Business Class: Das Suchen hat ein Ende

Zu langweilig, zu extravagant, zu klassisch, zu modisch – richtig gute Businessgarderobe für moderne Frauen zu finden, gleicht einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Denn während sich Frauen verändert haben und heute viel souveräner ihre Geschäfte führen, denkt ein Großteil der Modeschöpfer noch in alten Rollenmustern. „Ich glaube es beginnt damit, dass die allermeisten Modeschöpfer Männer sind. Das bin ich auch, aber ich habe viele prägende Jahre meiner Designkarriere mit starken Frauen zusammengearbeitet“, erzählt Christian Weber. Wer Chefinnen wie Donatella Versace, Andréa Bernholtz oder Victoria Beckham glücklich gemacht hat, weiß auch wie er moderne Weiblichkeit für erfolgreiche Frauen interpretiert.
 

Weber+Webers Fresco Check für Frauen

„Mein absoluter Lieblingsstoff in dieser Saison ist eine Eigenentwicklung. Fresco Check, ein im Karo gewebter hauchfeiner Wollstoff, der von Hand mit Indigopaste gefärbt wird – allerdings nur auf einer Seite des Stoffes. Die anschließende Waschung ist einem Jeans-Treatment sehr ähnlich – dadurch erhält unser Fresco Check seinen sommerlichen Griff“, führt Christian Weber aus. Aus diesem einzigartigen Stoff zaubert Weber+Weber eine ganze Produktlinie: Ob der feminine Fresco Check WW Blazer oder der coole Fresco Check Double Breasted Blazer mit den beiden Hosen Fresco Check Chino und Fresco Check Pleated Trousers kann ein lässiger Hosenanzug kombiniert werden. „Alle Produkte funktionieren bei uns aber auch immer Stand-Alone“, erklärt Christian Weber.
Rock
 

Hommage an die Weiblichkeit: Kleid und Rock in Fresco Check

Wunderbar weiblich aber nicht vordergründig sexy – so kann man wohl die Designhandschrift von Weber+Weber für Damen beschreiben. Dieser Philosophie treu bleiben das Fresco Check Dress und der Fresco Check Skirt. Christian Weber: „Ich entwerfe unsere Bekleidung immer so, dass eine vielbeschäftigte Frau damit ganz unkompliziert durch alle Lebenslagen kommt. Tasche und Accessoires wechseln und schon ist das, was vorher im Vorstandsmeeting gute Figur gemacht hat, ein Outfit, um mit den Kindern in den Park und anschließend auf eine Ausstellungseröffnung zu gehen.“